So schmeckt Baiersbronn

Zu wissen, woher das Essen kommt – ein Zusammenschluss von verschiedenen Produzenten aus der Gemeinde macht’s möglich.

Regionales tut gut

Die Regionalmarke „Die Baiersbronner Schätze“ wurde 2013 ins Leben gerufen. Die Herstellung von feinsten, regionalen Produkten von einheimischen Erzeugern und Produzenten steht im Fokus.

Der Schwarzwald ist als Schlemmerregion und für seine Spezialitäten von bester Qualität bekannt. Sie werden mit Hingabe gemacht und blicken auf eine lange Tradition zurück. Eine ganz besondere Rolle spielen die Baiersbronner Schätze – spezielle Köstlichkeiten, die es nur in unserer Region gibt.

Die Baiersbronner Schätze kommen direkt aus der Heimat. Die Hauptzutat muss aus dem Ort bzw. aus der Region stammen. Sie schmecken wunderbar, werden nachhaltig produziert und sind direkt bei den Erzeugern oder in verschiedenen Baiersbronner Restaurants erhältlich.

Die Baiersbronner Schätze

„Unsere Schätze“

Wir freuen uns, dass unsere innovativen Produkte zu den Baiersbronner Schätzen gehören:

  • Luftgetrockneter Grindeschinken & Grinden-Karreespeck
  • Klosterreichenbacher Wildspezialitäten (Wildmettwurst im Glas)
  • Verschiedenes vom Lamm (Baiersbronner Lammschinken, frische Lammbratwurst, geräucherte Lammbratwurst)

Horst Lichter bei uns zu Besuch

Der deutsche Fernsehkoch hat während seiner Tour durch das Murgtal bei uns in der Metzgerei vorbeigeschaut. Horst Lichter verköstigte unsere Highlights und die Baiersbronner Schätze. Zu sehen ab Minute 21:30.

Metzgerei Koch
Murgtalstraße 160
72270 Baiersbronn
Deutschland

+49 7442 122 103
info@metzgereikoch.de